Klebebandkunst

Mit Klebeband kann man so einiges Anstellen. Menschen an die Decke festkleben, oder das eigene Gesicht zukleben.<br />
<br />
<img class="alignnone wp-image-1121" title="face" src="http://blog.guin.de/wp-content/uploads/2009/08/face.jpg" alt="face" width="435" height="334" /><br />
<a href="http://www.ibeatyou.com/competition/acf0bd/tape-face" target="_blank">http://www.ibeatyou.com/competition/acf0bd/tape-face</a><br />
<br />
Ziehmlich albern, oder?  <img src="http://blog.guin.de/templates/default/img/emoticons/wink.png" alt=";-)" style="display: inline; vertical-align: bottom;" class="emoticon" /><br />
<br />
Kunst anderer Art für das etwas gesetztere Publikum gibt es mit Klebeband auch. Und zwar von El Boch. Klingt blöde? Zumindest ist das nicht sein richtiger Name.<br />
Ein Interview mit dem Künstler gibt es auf <a href="http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/484197" target="_blank">sueddeutsche.de</a>