Einen eigenen Spielautomaten

Früher gab es noch Spielhallen mit vielen Spielautomaten drin. Das waren hoch komplizierte technische Gerätschaften.
Heutzutage passt die ganze Technik auf eine kleine Platine, die für wenig Geld zu erwerben ist.

Man muss nur ein passendes Gehäuse drum herum basteln, Tasten, Joystick und Monitor an die Platine anschließen und schon kann es losgehen.
Ein paar kleine Hürden wird es immer wieder mal geben, aber prinzipiell ist es heutzutage um einiges einfacher geworden sich einen Automaten in die eigene Wohnung zu stellen.

Quelle der Idee: http://davenunez.wordpress.com/2013/08/16/building-the-nespo/