Arduino Leonardo

Diese Woche sind meine Arduino Lenoardo Clone von Borderless Electronics angekommen.
In einer IndieGoGo Kampagne, sowas wie Kickstarter, versuchte Harold Timmis Geld für ein günstiges Arduino Bord zusammen zu bekommen. Als Ziel waren 12.000 US Dollar gesetzt. Erreicht wurden über 164.000 US Dollar. 7017 Teilnehmer haben über 15.000 Arduino Bords „geordert“.

Harold hat seinen Zeitplan trotz der unerwartet hohen Menge einhalten können. Bis es zum Versand kam.
Die Arduino Bords wurden verpackt und zum Versand gebracht. Leider gab es gerade zu der Zeit scheinbar eine Gesetzesänderung in China, was den Versand von Waren anging, so dass der Versand extrem verzögert wurde.

Es wurden sogar schon Stimmen laut, die Harold des Betruges bezichtigten. Aber nach und nach trudeln nun alle vermissten Sendungen bei den Empfängern ein.

Ich habe 10 Arduniobords samt Zubehör gebackt.
Arduino

Das enthält ein Kit:
Arduino

Größenvergleich
Arduino Lenoardo (Clone) und Arduino Mega 2560
Arduino

Mittlerweile hat Harold, wie versprochen, seine zweite Kampagne gestartet.

Be Maker. Ein Shild für den Arduino und Online-Lektionen zum Ardiuno.