Neues

<em>Ich habe nichts gegen Neues, solange es so bleibt, wie es ist. </em>Dies scheint eine weit verbreitete Ansicht zu sein.<br />
<br />
<a href="http://blog.handelsblatt.de/indiskretion/trackback.php?id=2243" target="_blank">Thomas Knüwer hat einen Artikel</a> über die Social Media Netzwerke bzw deren Nutzung und Akzeptanz geschrieben.<br />
<br />
Mein Fazit: Warten wir halt so lange ab, bis das Neue alt wird. Denn das Alte und Bewährte wird akzeptiert.