Ebay – Zahlungserinnerungen an Käufer

Ebay scheint nun automatisch Zahlungserinnerungen (Mahnungen) an Käufer zu verschicken, wenn diese den ersteigerten Artikel nicht innerhalb von 5 Tagen als bezahlt markiert haben.<br />
[via] <a href="http://wortfilter.de/News/news3457.html" target="_blank">Wortfilter.de</a><br />
<br />
Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass so gut wie kein Käufer bei mir einen Artikel als bezahlt markiert hatte. Wenn man Paypal über Ebay nutzt, wir der Status automatisch aktualisiert. Aber als privater Verkäufer ist Paypal wegen der Kosten, die man laut Ebay nicht mal weitergeben darf, wenig attraktiv.<br />
<br />
Mir scheint es so, als wolle Ebay nun noch mehr Anreiz durch Gängelung für Paypal geben. Denn so eine automatische Email, von der der Verkäufer nicht mal etwas weiss, kann einen Käufer leicht mal verärgern.<br />
<br />
Man ist so lange schuldig, bis die Unschuld bewiesen ist… oder wie war das noch gleich?