Zusatzbeiträge der Krankenkassen

Viele Krankenkassen verlangen Zusatzbeiträge, weil der vom Staat vorgeschriebene Einheitssatz vorne und hinten nicht reicht. Hat der Staat vollkommen fehl geplant? Sicherlich hängt das vom Klientel ab. Hat eine Krankenkasse nur kranke Kunden, die teure Therapien benötigt, reicht der Einheitssatz mit Sicherheit nicht aus. Aber es kann kaum sein, dass ca 20 Krankenkassen diese zusätzliche Gebühr verlangen. So viele Kranke gibt es dich gar nicht und der Krankenstand soll angeblich auch weiter fallen.<br />
<br />
Ich wollte hier eigentlich  mal loswerden, dass nicht alle Krankenkassen die "Beiträge erhöhen". Meine Krankenkasse, die Knappschaft-Bahn-See, hat mir diesen Monat sogar ca 100 Euro zurückerstattet. Ich muss dazu noch sagen, dass ich wenig zum Arzt musste. Aber ein paar mal dort war ich schon (Heuschnupfen und Allergietest).