Blogpost lokal schreiben – 2. Versuch

<span style="color: #ff0000;">[edit]</span><br />
<br />
Auch mit dieser Software konnte ich keinen vernünftign Blogeintrag erstellen (Eintrag wurde online nachbearbeitet). Dies scheint nicht<br />
an den Programmen selber zu liegen, sondern an PHP. Bei mir läuft PHP als fastCGI. Wenn PHP als Apache Modul läuft, soll es keine<br />
Probleme geben. Ausprobiert habe ich es noch nicht. Wenn es wirklich so ist, gebe ich Windows Live Writer den Vorrang.<br />
<br />
<strong>Eben ausprobiert. Wenn PHP als Modul läuft, funktionieren die Offline Writer. Sehr schade, dass es mit (fast)cgi nicht funktioniert.</strong><br />
<br />
<span style="color: #ff0000;">[/edit]</span><br />
<br />
Der zweite Versuch.<br />
<br />
Nachdem der Test mit dem Windows Live Writer fehl geschlagen ist, teste ich gerade <a href="http://www.zoundryraven.com/" target="_blank">Zoundry Raven</a>. Mit dieser Software kann man lokal auf dem eigenen Rechner Blogeinträge schreiben und fertig zu seinem Blog<br />
hochladen.<br />
<br />
Es dauert ein klein bisschen länger, bis Zoundry Raven einsatzbereit ist. Nach dem Einrichten des Accounts wird die Blogstruktur lokal<br />
abgebildet. Nicht nur die Blogeinträge werden gezeigt, auch die anderen WordPressseiten werden dargestellt und können bearbeitet werden.<br />
Man kann mehrere Profile anlegen und diesen Profilen verschiedene Blogs zuweisen. Praktisch für mehrere Benutzer und/oder<br />
"Besitzern" mehrere Blogs.<br />
<br />
<a href="http://en.support.wordpress.com/xml-rpc/">http://en.support.wordpress.com/xml-rpc/</a><br />
<br />
Wordpress empfiehlt unter anderem Zoundry Raven. Das Programm ist mittlerweile etwas in die Jahre gekommen. Ein paar kleine<br />
Darstellungsbugs existieren noch. Auch wenn Zoundry Raven Open Source geworden ist, scheint die Entwicklung stehen geblieben zu sein.<br />
Eine Ausbesserung der Bugs scheint in naher Zukunft nicht zu geschehen.<br />
<br />
Mir gefällt besonders an Zoundry Raven die Verwaltung von Blogs und die Anzeige der Bloginhalte. An Windows Live Writer gefällt mir die<br />
algemeine Bedienugn besser. Es wirkt alles flüssiger und etwas durchdachter.