Offener Brief an Unimall

Hallo Unimall, sehr geehrter Herr Schmitz,

geben sie dem armen Verursacher 2 Tage bezahlten Sonderurlaub und seien sie sich eines loyalen Mirarbeiter gewiss. Er/sie wird nie wieder diesen Fehler machen. Auch die Kollegen werden sich, vielleicht mit Häme, an diese Situation erinnern und in nächster Zeit sollte ihr Unternehmen sicher vor so einer Panne sein.

Einen kleinen Texterguß konnte ich mir dann aber auch nicht verkneifen. Meinen Drang es allen Teilnemern per Email zu senden konnte ich eben gerade noch unterdrücken, aber im Blog musste ich mir Luft verschaffen ;-)

[Auszug aus meinen Blogbeiträgen]

Ich hoffe sie umschiffen alle Klippen. Aber beim Umschiffen nicht den Hafen aus den Augen verlieren!

Herzliche Grüße
Marcus Klütmann