HTML5

HTML5 ist ja an und für sich nichts besonderes mehr. Auch wenn die allgemeine breite Unterstützung für diesen Standard noch nicht so umfassen ist, wie es sich viele wünschen.<br />
<br />
Mit HTML5 und CSS3 etwas zu gestalten ist noch sehr gewöhnungsbedürftig. Nun gibt es einen netten kleinen Editor. <a href="http://www.sencha.com/products/animator/" target="_blank">Sencha Animator</a> heisst er. Damit kann man nun einfach Animationen selber zusammenklicken. Ähnlich wie bei einigen Flash-Editoren. Alles ist noch sehr Beta. Die Ergebnisse sind noch nicht optimal, aber das wird noch werden.<br />
<br />
Also weiter so und ich kann <a href="http://blog.guin.de/2010/06/02/flash-html5/" target="_blank">Flash wieder verbannen</a> <img src="http://blog.guin.de/templates/default/img/emoticons/wink.png" alt=";-)" style="display: inline; vertical-align: bottom;" class="emoticon" /><br />
<br />
[via] <a href="http://www.spreeblick.com/2010/10/29/sencha-animator-editor-fur-html5-animationen/" target="_blank">Spreeblick</a>