Müdigkeit

Balou ist eigentlich ein ganz fitter Hund. Aber manchmal liegt er nur faul herum.
So wie jetzt. Wir waren heute Vormittag im Garten und fleißig am Arbeiten (naja, jedefalls ich ;-) ). Nun ist Mittagspause und Hundi schmeißt sich gegen den Tisch und nickt weg.

Schläfriger Hund

Mittlerweile liegt er auf meinen Füßen und schläft.

Werbung ist was Gutes

Ich nutzte seit langem AdBlock Plus. Dies ist ein Werbeblocker. Ein kleines „nettes“ Programm, dass Werbung auf Internetseiten ausfiltert. Neben AdBlock Plus gibt es noch einige andere Werbeblocker. Eigentlich eine praktische Sache.
1. Es kann durch das Entfernen der Werbung die Ladezeiten der Seiten verkürzen.
2. Nervige Werbung kann dadurch blockiert werden.

Vor einer Woche habe ich mich nun dazu entschieden, ohne Werbeblocker im Internet zu surfen. Eigentlich ist die Werbung gar nicht so unerträglich, wie ich es in Erinnerung hatte. Ok, Facebook hat überraschend viel Werbung, aber sonst bin ich angenehm überrascht. Es kommt ein bisschen darauf an, auf welchen Seiten man sich herum treibt.
Ich werde den Werbeblocker also (erst einmal) deinstalliert lassen.

Hinzu kommt jetzt noch, dass AdBlock Plus im Verdacht steht, nicht ganz unabhängig Werbung zu filtern.
Der Vorwurf wurde von Sascha Pallenberg erhoben.

Edit: Und es geht weiter…
http://adblockplus.org/blog/pallengate-warum-sascha-pallenberg-bewusst-luegt
http://www.mobilegeeks.de/adblock-plus-adblockgate-werbenetzwerk/

Tipps gegen Hitze im Büro

1. Cool bleiben ;-)
2. morgens Fenster auf
3. Bei Sonneneinstrahlung evtl vorhandene Außenjalousien runterfahren
4. Sobald es draußen wärmer ist als drinnen, Fenster zu

5. eine Waschschüssel kaufen in der die Füße reinpassen
Gibt’s in fast jedem etwas größeren Supermarkt für ein paar Euro
– Schüssel mit ein paar Zentimeter Wasser (warm oder kalt ist egal) füllen. Für den Kühleffekt reichen 2 bis 3 Zentimeter schon aus. Bei mehr schwappt das Wasser zu leicht über.
– Füße rein und rum planschen (macht sogar Spaß ;-) )
– Ins Wasser ein bisschen Salz kippen, damit die Füße nicht schrumpelig werden
– Handtuch nicht vergessen. Zum Abtrocknen der Füße.
– Idealer Weise hat man auch noch Sandalen oder Flip Flops dabei, in die man bei Bedarf schnell reinschlüpfen kann

Gewächshaus

Letzen Sonntag haben wir endlich angefangen, unser Gewächshaus aufzubauen.

Gewächshausbau

Der Pool ist nun endlich mit Sand verfüllt. Also kann das Gewächshaus nun aufgestellt werden. Zuerst musste die Unterkonstruktuktion so eben und rechtwinkelig wie möglich aufgestellt werden.

Gewächshausbau

Danach haben wir die 4 Seiten zusammengebaut und aufgestellt. Da es sehr windig war, mussten wir die Wände während der Aufbauphase noch zusätzlich abstützen (deshalb die Holzlatten).

Gewächshausbau

Am Ende noch die Dachkonstruktion und „schon“ ist das Skelett des Gewächshauses fertig. :-)
Fenster (Doppelstegplatten) und Tür kommen später.