Rostocker Zoo

<a href="http://www.flickr.com/photos/guinthereal/sets/72157622156775454/"><img class="alignleft" title="Robben im Rostocker Zoo" src="http://farm4.static.flickr.com/3438/3860924201_b789a02220_m.jpg" alt="" width="240" height="160" /></a><br />
<br />
Letzten Mittwoch war ich mal in Rostock und habe den Zoo dort besucht.<br />
<br />
Leider war es für mich etwas zu warm, was scheinbar auch für einige der Tiere galt. Gegen Abend wurde es aber besser und alle wurden aktiver <img src="http://blog.guin.de/templates/default/img/emoticons/smile.png" alt=":-)" style="display: inline; vertical-align: bottom;" class="emoticon" /><br />
<br />
Leider hatte ich mein Teleobjektiv zu Hause vergessen, so dass ich einge Tier nicht so gut fotografieren konnte.<br />
<br />
Auch wenn der Zoo auf den ersten Blick keinen so riesigen Eindruck vermittelt, ist er dennoch groß genug, dass man mehr als einen ganzen geöffneten Tag braucht, um alle Tiere in ruhe zu betrachten. Ich war so gegen Mittag bis zum Abend da und habe ca die Hälfte des Zoos gesehen. Gerade wenn es warm ist, sollte man nicht hetzen. In eingen Häusern wird die Temperatur wegen der Tiere auf ca 30 Grad Celsius gehalten. Wenn man da abgehtzt hineinkommt, fällt man gleich um <img src="http://blog.guin.de/templates/default/img/emoticons/laugh.png" alt=":-D" style="display: inline; vertical-align: bottom;" class="emoticon" /><br />
<br />
Meine Fotostrecke vom Zoo auf flickr: <a href="http://www.flickr.com/photos/guinthereal/sets/72157622156775454/" target="_blank">http://www.flickr.com/photos/guinthereal/sets/72157622156775454/</a><br />
<br />
Mein Weg vom Hbf zum Zoo und zurück: <a href="http://www.flickr.com/photos/guinthereal/sets/72157622193308230/" target="_blank">http://www.flickr.com/photos/guinthereal/sets/72157622193308230/</a>

Han Solo Abenteuer

Es bahnt sich wieder ein neues Adventure-Fanprojekt an. Aufmerksam bin ich darauf durch <a href="http://www.nerdcore.de/wp/2009/08/29/han-solos-adventures-fanmade-star-wars-adventure/" target="_blank">nerdcore.de</a> geworden. Die Hauptperson in desem Computerspiel ist Han Solo, bekannt aus Star Wars 4 – 6.<br />
In diesem Spiel bestreitet Han Solo sein Leben und die Aufträge, die er bekommt. Die Grafik und Bedienung ist an die an die Point and Click Adventures der 80er und frühen 90er Jahre angelehn.<br />
<br />
Stacy Davidson, der Entwickler hinter dem Spiel, hat sogar schon eine Nachricht von Ron Gilbert (Maniac Mansion,Monkey Island) bekommen, in der Gilbert seine Zustimmung zu dem Fanprojekt ausdrückt.<br />
<blockquote>I too would love to see the return of these games.  3D is fun and all, but sometimes it’s just 1D too many.</blockquote><br />
Schaut selber auf <a href="http://www.hansoloadventures.com/" target="_blank">http://www.hansoloadventures.com/</a> nach und verfolgt den Fortschritt des Projektes.

Zombie Flashmob

Letzten Samstag fand der <a href="http://blog.guin.de/2009/08/27/zombie-flashmob-in-berlin/">angekündigte Zombie Flashmob in Berlin</a> statt.<br />
<br />
Mittlerweile sind auch Bilder und Videos verfügbar.<br />
<br />
Video von spreeblick gibt es unter diesem Link: <a href="http://www.spreeblick.com/2009/08/29/flashmob-vor-dem-columbiafritz/" target="_blank">http://www.spreeblick.com/2009/08/29/flashmob-vor-dem-columbiafritz/</a><br />
<br />
Bilder und Links zu weiterne Bildern gibt es auf nerdcore.de: <a href="http://www.nerdcore.de/wp/2009/08/30/zombieflashmob-berlin-pics/" target="_blank">http://www.nerdcore.de/wp/2009/08/30/zombieflashmob-berlin-pics/</a>

Blogday 2009

Huch, <a href="http://www.blogday.org/">heute ist Blogday</a> (gesehen bei <a href="http://bueltge.de/blogday-2009/1003/" target="_blank">bueltge.de</a>).  Da muss ich nun schnell mal was schreiben. Zum Glück bin ich früh aufgestanden.<br />
<br />
Hier kommen nun meine 5 Blogvorstellugnen.<br />
<br />
<a href="http://www.lawblog.de/" target="_blank">http://www.lawblog.de/</a> von Udo Vetter<br />
Herr Vetter ist Anwalt und schreibt die ein oder andere Geschichte in seinen Blog. Nebenbei twittert er auch ein wenig.<br />
<br />
<a href="http://www.spreeblick.de/" target="_blank">http://www.spreeblick.de/</a><br />
Mehrere Blogger schreiben über verschiedene Themen. Interessant und abwechslungsreich.<br />
<br />
<a href="http://stadt-bremerhaven.de/" target="_blank">http://stadt-bremerhaven.de/</a> von Carsten Knobloch<br />
Meistens schreibt er über Software (PC und Mac) und Technik. Aber auch andere Themengebiete kommen mal vor.<br />
<br />
<a href="http://www.bildblog.de/" target="_blank">http://www.bildblog.de/</a><br />
Berichte über Nachrichten. Es fing mal damit an, dass Bild Artikel auseinander genommen und auf Wahrheit geprueft wurden.<br />
<br />
<a href="http://carta.info/" target="_blank">http://carta.info/</a><br />
Nachrichten aus der Welt. (Netz-) Politik.

Nonsense

<img class="alignleft size-full wp-image-998" title="jim" src="http://blog.guin.de/wp-content/uploads/2009/08/jim.jpg" alt="jim" width="200" height="200" /> Zukleben wie Jim Carrey es vorgemacht hat. Klingt doof? Ist es auch!<br />
<br />
Trotzdem machen einige mit.<br />
<br />
Zu sehen auf: <a href="http://www.tapeyourself.com/" target="_blank">http://www.tapeyourself.com/ </a><br />
<br />
Als ich <a href="http://blog.guin.de/2009/08/27/klebebandkunst/" target="_blank">diesen Artikel geschrieben habe</a>, wollte ich das hier noch mit reinbringen, hatte den Link aber nicht mehr gefunden. Dies ist also ein Nachtrag für die<a href="http://blog.guin.de/2009/08/27/klebebandkunst/" target="_blank"> Klebebandkunst vom 27.08.2009</a>.

Legovideo

Retrovideo aus Legosteinen gemacht.<br />
<br />
[youtube]4qsWFFuYZYI[/youtube]<br />
<br />
[via] <a href="http://www.nerdcore.de/wp/2009/08/24/retrogames-in-lego-stop-motion/" target="_blank">nerdcore.de</a>

Shit sometimes happens

Fotobearbeitung ist was Feines. In der Werbung kommt man auch gar nicht mehr ohne aus. Wie schon mehr fach an diversen Orten berichtet, passieren immer mal wieder „kleine“ Fehler bei der Retouche.<br />
<br />
Microsoft ist nun diesmal der große Buhman, weil die Grafikabteilung nicht richtig aufgepasst hat.<br />
Ein Schwarzer wurde durch einen Weissen ersetzt. Uiuiui, schlimm schlimm, sowas darf der böse weisse Mann nicht machen.<br />
<br />
Man wir sind doch alle nur Menschen. Da jetzt so einen Aufstand drum zu machen finde ich nicht richtig.<br />
<br />
[via] <a href="http://de.engadget.com/2009/08/26/microsoft-stinkt-mit-photoshop-ab/" target="_blank">de.engadget.com</a>

Michael Jackson

<img class="wp-image-1145 alignleft" title="michaeljackson09" src="http://blog.guin.de/wp-content/uploads/2009/08/michaeljackson09.gif" alt="michaeljackson09" width="276" height="110" />Michael Jackson wäre heute 51 geworden. Zu seinen Ehren hat Google ein Doodle für ihn entworfen.

Cooles Gehabe

Durch Drohgebährden oder besonders „cooles“ auftreten versucht man den Gegner zu verunsichern. Genau das wird bei einem Rechtsstreit nicht anders gemacht.<br />
<blockquote>"Einer Klage sehen wir gelassen entgegen."<br />
<br />
"I look forward to reading your response or, if you want, seeing you in court."</blockquote><br />
[via] <a href="http://stattaller.blogspot.com/2009/08/rechtsvergleichend-mit-den-usa.html" target="_blank">stattaller.blogspot.com</a>

Bundestagswahl und die Piratenpartei

Die coole Nieschenpartei, die Piratenpartei, ist im Netz umjubelt. Wird sie aber auch im Real Life etwas bewegen?<br />
<br />
<a href="http://www.netzeitung.de/internet/1445439.html" target="_blank">Malte Welding hat im Blog der Netzeitung andere Blogger zu der Piratenpartei befragt</a>.<br />
<blockquote>Für den aktuellen Blogblick der Netzeitung habe ich ein paar Blogger gefragt, was sie von den Piraten halten.<br />
Und fragt mich nicht, wie das möglich ist – sie haben alle Recht.</blockquote><br />
<a href="http://www.malte-welding.com/2009/08/28/blogger-uber-piraten/" target="_blank">Malte Weldings Blognachricht: http://www.malte-welding.com/2009/08/28/blogger-uber-piraten/</a><br />
<br />
In irgend einem Kommentar hatte ich schon mal geschrieben, dass man die Piratenpartei nicht nur deswegen wählen sollte, weil die grade so cool sind. Selber informieren ist hier der Weg zum Ziel. Neben dem Informieren gestaltet man idealer Weise auch selber einen Teil des Geschehens, statt nur zu konsumieren.<br />
<br />
Zu der Selbständig der deutschen Bürger hat <a href="http://carta.info/13794/citoyen-konsument/" target="_blank">Mark T. Fliegauf bei carta.info etwas geschrieben</a>.<br />
<blockquote>Das oft beklagte politische Desinteresse ist nicht einfach die Schuld der Parteien. Der Citoyen wird abgelöst vom Politik-Konsumenten, der mit Kampagnen-Häppchen bedient werden will, anstatt mitzugestalten.</blockquote><br />
Da ich erst mal nachgucken musste, was Citoyen sein soll, schreibe ich hier direkt die Erklärung hin.<br />
<blockquote>Der Citoyen bezeichnet den Bürger bzw. Staatsbürger, der in der Tradition und im Geist der Aufklärung aktiv und eigenverantwortlich am Gemeinwesen teilnimmt und dieses mitgestaltet.</blockquote><br />
Dies ist ein Ausschnitt<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Citoyen" target="_blank"> aus dem Wikipediaeintrag zu Citoyen.</a>