Ich nehme Dopingmittel

Ja so ist es. Jedenfalls wenn man nach der Definition vom US-Leichtathletikverbande USA Track &amp; Field (USATF) geht. Diese stufen Musikhören als Doping ein, da es Leistungssteigernd ist.<br />
<br />
Somit wären Training und positive Gedanken auch Doping. Mal ganz davon abgesehen, dass der Körper bei Anstrengung seine eigenen Drogen produziert…<br />
<br />
<img class="alignnone size-full wp-image-1615" title="ipoddoping" src="http://blog.guin.de/wp-content/uploads/2009/10/ipoddoping.jpg" alt="ipoddoping" width="500" height="333" /><br />
<br />
Jennifer Goebel wurde von der USATF der Marathonsieg aberkannt, da sie einen iPod wärend des Marathon nutzte.<a href="http://www.flickr.com/photos/batgeek/3271306673/" target="_blank"> batgeek (Flickraccount)</a> hat dieses kompromittierende Foto geschossen.<br />
<br />
Ich bin dafür, dass ab sofort nur noch Kieselsteine an Sportwettkämpfen teil nehmen dürfen!<br />
<br />
[via] <a href="http://de.engadget.com/2009/10/13/ipod-doping-kostet-marathon-siegerin-den-titel/" target="_blank">de.engadget.com</a>