Blogparade: gewinne ein Sony Vaio CR31 S/L Notebook

Alle guten Dinge sind Drei<br />
<br />
<a href="http://stadt-bremerhaven.de/blogparade-gewinne-ein-sony-vaio-cr31-sl-notebook" target="_blank">Caschy verlost in seinem Blog ein kleines feines Notebook</a>. Bekommen hat er dies von Softwareload. Aber das könnt ihr in seinem Blog viel besser nachlesen. Dort stehen dann auch die genauen Teilnahmebedingungen.<br />
<br />
Kurz:<br />
<br />
Von welchem Hersteller ist dein PC / Notebook?<br />
Bist du zufrieden mit deinem PC / Notebook?<br />
Wie sieht dein Arbeitsplatz aus (Foto)?<br />
<br />
<a href="http://blog.guin.de/wp-content/uploads/2010/09/MG_2383.jpg"><img class="size-medium wp-image-2649" title="Mein Arbeitsplatz" src="http://blog.guin.de/wp-content/uploads/2010/09/MG_2383-300×192.jpg" alt="mein Arbeitsplatz zu Hause" width="300" height="192" /></a><br />
<br />
Mein PC ist von Acer. Den Acer Aspire habe ich mir vor kurzem gebraucht gekauft. Im Inneren werkelt eine Core 2 Quad CPU (Q9550) und zwei NVidia GeForce 9800 GTX sorgen für eine flüssige Darstellung.<br />
Über ein DVI Kabel werden die Bildschirminhalte an einen Samsung SyncMaster 2494 geschickt. Mit diesem Monitor bin ich sehr zufrieden. Dann kommt noch Kleinkram hinzu: Tastatur, Maus, 2 Externe Festplatten, Webcam, USB Soundkarte, Wacom Bamboo und ein Druck/Scan/Fax Kombiegerät von Brother.<br />
<br />
Des Weiteren habe ich noch einen Laptop, einen Fujitsu Siemens Esprimo. Der wird demnächst zwei Jahre alt und hat mich bisher immer treu auf meinen Reisen begleitet. Neben dem Laptop steht auch noch mein uralter Phillips Flachbildschirm. Dieser dient meinem Laptop als Zweitbildschirm wenn ich zu Hause bin.<br />
<br />
Insgesamt bin ich zufrieden mit meiner Hardware. Immerhin habe ich sie mir selber gekauft.  Wenn ich unterwegs bin, merke ich aber, dass der Laptop eigentlich etwas zu groß und zu schwer ist. Da würde ich mir etwas leichteres wünschen.<br />
<br />
Der Schreibtisch ist übrigens eine Eigenkonstruktion. Die Tastaturablage lässt sich unter den Tisch hochklappen. Das mache ich, wenn ich mal am Löten und Basteln bin. Links neben der Tastatur unter dem Tisch befindet sich eine seperate Ablage. Da steht etwas Kleinkram drin, auch der USB-Hub.<br />
<br />
Neben der Technik habe ich auch immer Papier und Stift auf dem Tisch liegen. Es ist leichter für mich, Dinge erst mal auf Papier zusammen zu fassen.<br />
<br />
Möge der Zufall mit mir sein.